Schwabach
Bürgerhaus

Paris

SO 18.07.2021
19 UHR
2021
SO 18.07.2021
19 UHR

Schwabach
Bürgerhaus

Paris

Olivia TrummerMarit Beyer

Olivia Trummer Klavier
Marit Beyer Lesung
Malte Prokopowitsch Regie, Dramaturgie, Bühne und Kostüme

Programm:
Rainer Maria Rilke – Aus »Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge« und Gedichte
Erik Satie – Gnossiennes, Gymnopedies, Je te veux

»Ich bin in Paris, es ist eine große Stadt, groß, voll merkwürdiger Versuchungen ... ein neues Leben voll neuer Bedeutungen«.
Rilkes Sprachwelt und Saties Klangwelt – die Rundfunk- und Fernsehsprecherin Marit Beyer und die Jazzpreisträgerin des Landes Baden-Württemberg 2019 Olivia Trummer verbinden sie zu einer wundervoll stimmigen Einheit.

Rilkes Erfahrungen im Paris des Fin de Siècle flossen in seine »Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge« und in seine einzigartige Lyrik ein. Die Klaviermusik seines Pariser Zeitgenossen Erik Satie lässt Raum für nachdenklich-träumerische Reflexion: Die melancholischen Miniaturen Gymnopédies, unverkennbar dank ihrer ausdrucksstarken Melodien und eigenwilligen Harmonien, und die Gnossiennes, einmal beschrieben als »stagnierende Musik mit unmerklichen Übergängen, ähnlich Wasserflächen, bei denen das Spiel von Sonne und Wind das träge Schimmern mit einem leichten Kräuseln beseelt«.

Der Spielort ist leider nicht Barrierefrei / ohne Behinderten-WC / mit Behindertenparkplatz

Schwabach Bürgerhaus
Königsplatz 33 a, 91126 Schwabach

Eintritt: 29 €

Regionaler Kartenvorverkauf:
An den Vorverkaufsstellen Ihrer Zeitung

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Schwabach

Olivia Trummer
Marit Beyer