Colmberg
Burg Colmberg

Die vier Elemente – Ein Mutter-Tochter-Projekt

SO 23.06.2019
16 UHR
2019
SO 23.06.2019
16 UHR

Colmberg
Burg Colmberg

Die vier Elemente – Ein Mutter-Tochter-Projekt

Hille PerlMarthe Perl

Hille Perl Viola da Gamba
Marthe Perl Viola da Gamba

Programm:
Werke von Marthe Perl, Antonio Soler, Tobias Hume, John Dowland, Marin Marais, Monsieur de Sainte Colombe, Francis Poulenc, Richard Sumarte, Michel Farinel u.a.

Die Viola da Gamba und Hille Perl – eine Einheit. Mit dem dunklen, sanften Klang ihres Instruments verzaubert sie ihr Publikum seit Langem. Besonderer Glücksfall: Ihre Tochter Marthe ist ebenfalls eine ausgezeichnete Gambistin. Mutter und Tochter demonstrieren, dass die Gambe, ein Leitinstrument der Renaissance und des Barocks, auch heute quicklebendig ist.

Die beiden konzertieren in aller Welt mit einem Projekt rund um die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde – schon seit der Antike werden diese mit den menschlichen Temperamenten in Verbindung gebracht. Alte und neuere Musik in all ihren Facetten – aus der irischen Folklore ebenso wie vom Gamben-Maestro Marin Marais oder aus der Feder von Marthe Perl – lässt die vier Elemente auferstehen: der »feurige« Fandango von Antonio Soler, die »tränenreiche« Galliard to Lachrimae von John Dowland, die »luftigen« Tänze von Marin Marais und das »erdige« La Vignon von Monsieur de Sainte Colombe – virtuos, klagend, heiter, melancholisch und berührend.

Ein genussreicher Abend im herrlichen Ambiente der Burg Colmberg: Ein Drei-Gänge-Menü beschließt Ihren Konzertabend.

Colmberg Burg Colmberg
An der Burgenstraße, 91598 Colmberg
Ausgeschilderter Parkplatz am Fuß der Burg. Shuttlebus zur Burg vorhanden.

Eintritt: Nur als Paket: Konzert mit Menü: 54 € (Tafelwasser inklusive)

Veranstaltung 9:
Konzertbeginn 16.00 Uhr, Essen 17.30 – ca. 19.00 Uhr

Regionaler Kartenvorverkauf:
An den Vorverkaufsstellen Ihrer Zeitung

Mit freundlicher Unterstützung von Markt Colmberg

Hille Perl
Marthe Perl